Ahoi

Keine Artikel im Warenkorb

Pads

Footpads bringen mehr Grip und Kontrolle beim Surfen und Duckdive. Zu empfehlen sind sie für alle Surfer die radikale Manöver anstreben oder Probleme mit der Positionierung des hinteren Fußes haben. Wir unterscheiden zwischen Flat Pads und Grip Pads mit Arch (Erhöhung des Pads unter dem Fußrücken, die zu einem besseren „Einloggen“ des Fußes führt). Wedge bezeichnet den Block am hinteren Ende des Pads, der ein Abrutschen des Fuß nach hinten verhindern soll. Suchst Du ein Traction Pad, welches möglichst viel Kontrolle für kraftvolles Surfen ermöglicht, solltest Du ein Arch Pad mit hoher Wedge wählen. Ein Flat Pad ohne Wedge hingegen sorgt für ein „natürlicheres“ Board-Gefühl und ist insbesondere für Retro Shapes und Boards mit sehr breiten Tails geeignet.

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 75

pro Seite
Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 12 von 75

pro Seite