Firewire Dominator II (Helium/Futures)

799,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Länge:

  • 1443333429DD

Fragen zu Produkt/Lieferzeiten?
Du hast weitere Fragen zum Produkt oder bist nicht sicher welche Variante am besten für Dich passt? Wir beraten am liebsten persönlich und individuell!

0221 9 87 16 81

Anfrageformular

The Dominator II is a revisited version that I’m super excited about. The Dominator has been a... mehr
Firewire Dominator II (Helium/Futures)

Der Shape:
Einige Jahre ist es jetzt schon her, dass Dan Mann mit dem Dominator das wahrscheinlich erfolgreichste Allround Hybrid Shortboard Shape der Firewire Board Palette herausgebracht hat. Allerhöchste Zeit für ein Update, denn in der Zwischenzeit hat sich in dieser Boardkategorie einiges getan. Der Dominator II kommt in der allerneuesten Firewire Bauweise heraus, Helium Hyperdrive. Sie ist leichter, robuster und ein besseres, dynamischeres Flexverhalten als die damalige FST Bauweise. Beim Surfboard Shape wurde das Round Tail durch ein Squash Tail ersetzt, was mehr Release und ein leichteres Initiieren von Turns bewirkt. Die Rails wurde leicht ausgedünnt und das Single Concave, das in der Boardmitte unverändert geblieben ist, geht im letzten Board Abschnitt in ein V-Bottom über. Alle drei neuen Designelemente und die verbesserte Bauweise geben dem Dominator II ein deutlich lebhafteres Gefühl als dem doch für manche etwas trägen Dominator. Der Dominator II ist leichter und schneller in Turns zu bekommen und hat dann auch mehr Release. Gleichzeitig reagiert er über die dünneren Rails sensibler auf Gewichtsverlagerung und ermöglicht eine präzisere Abstimmung der Surf Line auf die Welle. Gleichzeitig bleiben die Maße identisch und Volumenverteilung, Rockerline und Concave im vorderen und mittleren Boardteil ähnlich, sodass der Dominator II ähnlich nutzerfreundlich und leicht zu surfen ist wie der originale Dominator.

SurferInnen und Bedingungen:
Mit dem Dominator II bekommt man ein absolutes Allround Hybrid Shortboard, das in allen Wellen von Knie- gut überkopfhoch funktioniert - ein klassischer Daily Driver für jeden Quiver oder eben ein One Board Quiver als das eine Shortboard, das man überall hin mitnimmt. Der Dominator II ist wie sein Vorgänger ein voluminöses Shortboard, das einem Wellen bekommen und surfen recht leicht macht. Durch die Design Updates ist der Dominator II aber auch für fortgeschrittene Surfer, die radikal surfen wollen, deutlich attraktiver geworden als sein Vorgänger.

Alternativen:
Im Firewire Sortiment ist das Seaside eine Alternative mit ähnlichem Einsatzgebiet, allerdings ist man damit etwas cruisiger unterwegs als auf dem agilen, skatigen Dominator II. Vergleichbare Shapes sind unter anderem der OG Flyer und der Sampler von Channel Islands, der Lost Rad Ripper oder das Phantom von Pyzel.

Bauweise:
Helium ist als Nachfolger der FST Bauweise Firewire's leichteste Technologie mit einem sehr dynamischen Flex Verhalten. Das Prinzip ist das gleiche wie bei der FST und Timbertek Bauweise, nur werden leichtere Materialien verwendet und anstelle des Holzfurniers eine dünne Hartschaumplatte aus der Raumfahrt verarbeitet. Ein stringerloser, extrem leichter Kern wird von einem Pauwlonia/Balsa Rahmen in Form parabolischer Rails eingerahmt und mit einer extrem robusten und leichten Kunststoff/Epoxy Sandwich Schicht geglast.
Durch sein leichtes Gewicht und sein lebhaftes Flex Verhalten eignet sich Helium sehr gut für Shortboard-, Hybrid-, Fish- und auch Midlength-Shapes. Die hohe Widerstandsfähigkeit macht Helium Boards genau wie Timbertek Boards zu idealen Reise Surfboards, die weniger empfindlich und dinganfälig als klassische PU Boards sind.
Helium 2 ist lediglich ein designtechnisches Update zur originalen Helium Bauweise. Vor allem die farbigen Rails mit sichtbarem Holz im Tailbereich fallen hier auf. Die Technologie und Surf Eigenschaften bleiben davon aber unberührt.

.



Herstellerbeschreibung

The Dominator II is a revisited version that I’m super excited about. The Dominator has been a staple in my quiver, and the Firewire line, since its inception in 2008. The DM II is meant to be a clean update of the original with design features that allow it to work well in a wider range of conditions and enhance its performance.

The obvious outline change is the tail going to a squash from the round tail. Also, the rails are slightly more refined and performance oriented. The concave is the same under the front foot but splits into a subtle, double-barrel and V out the tail in the last 5”. I normally look for a round tail to provide smoothness in transition from rail to rail and during turns, but the squash tail is proving to not only have that quality as well, but also a bit more release in the turns.

Each Helium shape is cut from the lightest foam blank in our stable – just .8 pounds, combined with a brand- new rail we crafted for Helium, using both Paulownia wood from our Timbertek boards and balsa wood from our FST boards. It’s all wrapped in a brand new deckskin material we’re introducing for the first time.

  • Entropy Bio-Resin Throughout
  • High density Aerospace Composite Deckskin
  • Top & Bottom Deck Sandwich Cloth
  • Parabolic Balsa & Paulownia Wood Rails
  • 0.8 lb EPS Core
  • ECOBOARD Verified – LEVEL ONE
Shape: Shortboard
Shaper: Dan Mann
Material/Bauweise: Sandwich/Parabolic Balsa Stringers
Finnen System: Futures (Single Tab)
Finnen Set up: Tri Quad (5)
Farbe: Weiss
Zubehör (in Lieferumfang enthalten): -
Maße: 5'2" x 19 1/8" x 2 1/8" 23.4l
5' 4" x 19 1/4" x 2 1/4" 25.9l
5'6" x 19 3/4" x 2 5/16" 28l
5'7" x 19 7/8" x 2 3/8" 29.4l
5'8" x 20" x 2 3/8" 30.1l
5'9" x 20 1/8" x 2 7/16" 31.5l
5'10" x 20 1/4" x 2 1/2" 33l
5'11" x 20 3/8" x 2 1/2" 33.9l
6'0" x 20 1/2" x 2 1/2" 34.9l
6'1" x 20 5/8" x 2 9/16" 36l
6'2" x 20 3/4" x 2 5/8" 37.8l
6'4" x 21" x 2 3/4" 40.9l
6'6" x 21 1/4" x 2 7/8" 44.4l
6'8" x 21 3/4" x 3" 48.6l
6'10" x 22" x 3 1/4" 54.5l
Weiterführende Links zu "Firewire Dominator II (Helium/Futures)"
7S Double Down (Innegra Matrix) 7S Double Down (Innegra Matrix)
480,00 € * 620,00 € *
Zuletzt angesehen

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlung mit MasterCard oder Visa Zahlung über Paypal Zahlung über ec

Wir versenden mit

GLS