Firewire Glazer (LFT/FCS II)

799,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Länge:

  • 2000008432

Fragen zu Produkt/Lieferzeiten?
Du hast weitere Fragen zum Produkt oder bist nicht sicher welche Variante am besten für Dich passt? Wir beraten am liebsten persönlich und individuell!

0221 9 87 16 81

Anfrageformular

I like to think of the guy at VG’s Donuts that glazes the donuts. Pretty important dude. Kinda... mehr
Firewire Glazer (LFT/FCS II)

Der Shape:
Firewire's Glazer ist der Thruster in Rob Machado's Signature Surfboard Range. Er paart den Speed des Go Fishs mit der Zuverlässigkeit eines Thrusters. Mit dem Dreier Fin Set up und der im Vergleich zu Helium surftechnisch etwas solideren LFT Bauweise eignet es sich von allen Machado Shapes am besten für kraftvolle Wellen. Die Outline erinnert an das Channel Islands Biscuit aus Rob Machado's Channel Islands Tagen. Das Unterwasserschiff mit dem tiefen, schnellen Single Concave, das Rob als “Board eats Board” beschrieben hat, ist vom Go Fish übernommen. Rocker Linie und Volumenverteilung erinnern wiederum stark an das Seaside mit sehr viel Volumen in der Boardmitte und unter der Brust für maximale Paddel Power und sehr stark ausgedünnter Nose und Tail für Responsiveness und Wendigkeit, wobei die Nose etwas mehr Flip als beim Seaside hat.

SurferInnen und Bedingungen:
Alles in allem ist der Glazer ein absoluter Allrounder mit ähnlichem Einsatzgebiet wie das Seaside, nur eben als Thruster. Was bedeutet, dass der Glazer sich in kraftvollen Wellen mehr zu Hause fühlt als das Seaside, das wiederum in flachen, schwächeren Wellen besser funktioniert als der Glazer. Daher kann man das Glazer als Step up Ergänzung zum Seaside sehen. Thruster- und Shortboard-affine Surfer, denen das Seaside zu "fishy" ist, werden den Glazer als etwas "konservativere" Alternative zum Seaside zu schätzen wissen. Grundsätzlich haben alle Machado Shortboard- und Fish-Shapes sehr viel Drive und sind relativ einfach zu surfen. Ein bisschen Vorerfahrung mit kurzen Surfboards ist aber trotzdem sehr hilfreich, da die Machado Shapes von der Surfboard Länge her recht kurz gesurft werden wollen und somit auch aktives Surfen und Speed Generieren erfordern.

Alternativen:
Neben dem Seaside hat Firewire gerade mit dem Dominator II einen weiteren absoluten Allrounder an den Start gebracht, der mit seiner Hip und dem Squashtail deutlich mehr Tail Release mitbringt. Abseits der Firewire Palette ist das Haydenshapes Hypto Krypto dem Glazer nicht unähnlich. Im direkten Vergleich ist der Glazer aber sicher der bessere Allrounder im suboptimalen Wellenspektrum.

Bauweise:
Firewire's LFT Bauweise ist der Versuch dem Flex Verhalten und Surf Gefühl eines traditionellen PU/Polyester Surfboards möglichst nahe zu kommen, gleichzeitig aber die Vorteile eines EPS/Epoxy Surfboards zu nutzen. Um dies zu erreichen wird auf die in Helium und Timbertek verwendeten parabolischen Holz Rails verzichtet und ein Carbon "Springer"; (anstatt eines traditionellen Holzstringers) in der Mitte des leichten EPS Kerns aufgelegt. Dieser reguliert den Flex des Surfboards und sorgt zusammen mit dem Sandwich Epoxy Glassing für eine solide Bruchstabilität.
LFT ist etwas schwerer als Helium und erfahrungsgemäß auch weniger robust und dingresistent als Helium und Timbertek. Dafür werden sich Surfer, die PU/Polyester Surfboards gewohnt auf LFT direkt heimisch fühlen.



Herstellerbeschreibung

I like to think of the guy at VG’s Donuts that glazes the donuts. Pretty important dude. Kinda makes or breaks a donut. He’s the GLAZER. And then you have my number one test pilot – TODD GLASER. He’s been riding this board for close to a decade. We’ve been modifying and tweaking it for years. A little bit of width here… a touch of thickness there… back and forth until we finally agreed that it was ready. Very round and sleek curves. Gentle rockers. Easy to ride for all levels and easy to ride in all types of waves.

LTF’s deckskin serves as an additional buffer against the ridging effect that center stringers create over time, while simultaneously working in tandem with the SPRINGER HD to optimize the overall flex pattern of the LFT technology.

LFT incorporates Firewire’s SPRINGER HD, a 0.75" (18 mm) wide aerospace composite that runs down the centerline of the board, representing the next generation in our SPRINGER technology. The SPRINGER HD runs the entire length of the board and plays a pivotal role in optimizing flex from nose to tail.

  • Entropy Bio-Resin Throughout
  • 1mm Ultralight High Compression Deckskin
  • Top Deck Sandwich Cloth
  • Aerospace Composite Springer
  • 1.5 lb EPS Core
Shape: Fish
Shaper: Rob Machado
Material/Bauweise: Epoxy (Sandwich)
Finnen System: FCS II
Finnen Set up: Thruster (3)
Farbe: Weiss
Zubehör (in Lieferumfang enthalten): -
Maße: 5'2" x 19 1/2" x 2 7/16" 27.6l
5'3" x 19 5/8" x 2 7/16" 28.7l
5'4" x19 3/4" x 2 1/2" 29.8l
5'5" x 19 7/8" x 2 9/16" 30.9l
5'6" x 20 1/8" x 2 5/8" 32.3l
5'7" x 20 7/16 x 2 5/8" 33.7l
5'8" x 20 5/8" x 2 11/16" 35.1l
5'9" x 21" x 2 3/4" 37.0l
5'10" x 21 3/8" x 2 3/4" 38.6l
5'11" x 21 3/4" x 2 3/4" 40.3l
6'0" x 22" x 2 7/8" 42.0l
6'1" x 22 1/4" x 3" 45.3l
Weiterführende Links zu "Firewire Glazer (LFT/FCS II)"
Firewire Dominator (FST/FCS II) Firewire Dominator (FST/FCS II)
599,00 € * 699,00 € *
Haydenshapes Plunder (FF) Haydenshapes Plunder (FF)
ab 765,00 € * 865,00 € *
MF Softboards Catfish (coral) MF Softboards Catfish (coral)
389,00 € * 459,00 € *
Lib Tech Nude Bowl Lib Tech Nude Bowl
649,00 € * 725,00 € *
Abbildung ähnlich, ohne Carbon Stripes Pukas Tasty 6'1''
560,00 € * 630,00 € *
Zuletzt angesehen

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlung mit MasterCard oder Visa Zahlung über Paypal Zahlung über ec

Wir versenden mit

GLS