Lost Quiver Killer (FCS II 5-Finner)

690,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Länge:

  • 2000001274

Fragen zu Produkt/Lieferzeiten?
Du hast weitere Fragen zum Produkt oder bist nicht sicher welche Variante am besten für Dich passt? Wir beraten am liebsten persönlich und individuell!

0221 9 87 16 81

Anfrageformular

…Is an extension of our recently released ShortRound model. With myself and so many people... mehr
Lost Quiver Killer (FCS II 5-Finner)

Das Allround Lost Surfboard Modell von Matt Biolos heißt nicht umsonst Quiver Killer. Ausgehend vom 2015 Erfolgsmodell Short Round wurde die Outline wieder etwas in Richtung traditionelles Shortboard verschoben. Heraus kommt ein etwas längeres, in Nose und Tail schmaleres Shortboard mit etwas mehr Rocker und einem breiten Round Thumb Tail, das in allen Wellenbedingungen hervorragend funktioniert.
Durch die ausgeprägtere Rockerlinie und das abgerundete Tail lässt sich der Quiver Killer in größeren, kräftigeren Wellen deutlich einfacher und kontrollierter surfen als das Short Round. Da das Tail aber immer noch recht breit ist und das schnörkellose Plan Shape des Short Round beibehalten wurde, kann man auch in suboptimalen Wellenbedingungen mit dem Quiver Killer noch richtig Spass haben.
Damit steht dieses Shape genau zwischen den eher klein-Wellen-orientierten Boards wie Short Round, V3, etc. und den "gunny" Shapes wie Rock up oder Roundup.
Wir empfehlen dieses Board allen Surfern, die mit nur einem Shortboard reisen möchten und dementsprechend ein Shape suchen, das einen möglichst breiten Einsatzbereich hat. Bei uns in stock - sowohl in klassischer PU/Polyester Bauweise als auch in der extrem robusten Lib Tech Konstruktion!

PU/Polyester ist die traditionelle Surfboard Bauweise, auf die seit Jahrzehnten Pros und Amateur Surfer vertrauen. Ein PU Kern mit eingeklebten Holzstringer wird mit Glasfasermatten und Polyesterharz geglast. Das Resultat ist ein leichtes Surfboard mit sehr guten Flex Eigenschaften. Je nachdem wie viele Lagen Fiberglas verwendet werden, variieren Gewicht und Stabilität des Wellenreiters. Je weniger Lagen, desto leichter das Board und dynamischer die Flex Eigenschaft, aber desto empfindlicher ist das Surfboard auch für Macken und Reparaturstellen. Umgekehrt sind dicker geglaste Surfboards solider, aber dafür auch schwerer und steifer.
Unsere Stock Shortboards von Lost kommen in der Regel mit 2x4oz oben und 1x4oz Glasfasermatten im unten, was dem Shortboard Standard entspricht und ein guter Kompromiss zwischen Haltbarkeit und Performance ist. Bei Step ups und Midlength Surfboards über 6’4’’ wird im Deck eine 4oz Lage gegen eine 6oz Lage ausgetauscht. Bei Custom Bestellungen können alle Variablen individuell verändert werden:

  • Maße und Volumen
  • Finnensystem und -set up (Futures/FCS II und Anzahl der Fin Plugs)
  • Stärke (4oz oder 6oz), Anzahl (eine oder zwei) und Art (E-Glas oder S-Glas) der Glasfasermatten
  • Carbonstreifen im Tail oder Unterwasserschiff
  • Logo und Logo Placement
  • Farbe und Design (Spray oder Resin Tint)
  • Signatur


Herstellerbeschreibung

…Is an extension of our recently released ShortRound model. With myself and so many people enjoying the ShortRound, it quickly became clear that the short, relatively flat, and stubby board was an easy answer for fast fun in smaller surf, but with some limitations. While spending time in Bali this summer I began doing some tweaking to the design. At this the point, it would be unfair to continue calling it by the same name.

Beginning with the ShortRound, we added a couple inches of length, moderately added to the overall rocker, and pulled the nose outline in a bit. We then changed the tail to a forgiving, rounded “thumb" tail without narrowing it too much where the front fins are. The overall outline and rocker lines are a minimalistic and simplistic continuous curve. The surface area and volume are still generous enough to create speed and feel lively in anything but the smallest, or true “grovel” surf. The rounded tail, reduced nose area, and the added rocker, prevents too much rail being wetted at once in small surf, and allows control and ease of pocket and power surfing in proper waves. Free and easy in small-ish surf while still precise and forgiving in solid surf. Staying with the ammo theme, we swapped the stubby little speeding bullet for the new logo, an elongated, Spitzer influenced munition. The Quiver Killer... a shot straight through the heart.

Shape: Shortboard
Shaper: Matt Biolos
Material/Bauweise: Polyester
Finnen System: FCS II
Finnen Set up: Tri Quad (5)
Zubehör (in Lieferumfang enthalten): -
Maße: 5'6'' x 18 3/4'' x 2 1/4''
5'8'' x 19 1/4'' x 2 5/16''
5'10'' x 19 3/4'' x 2 3/8''
6'0'' x 20 1/4'' x 2 1/2''
6'2'' x 20 3/4'' x 2 5/8''
6'4'' x 21 1/4'' x 2 11/16''
Weiterführende Links zu "Lost Quiver Killer (FCS II 5-Finner)"
Pukas La Cote Pukas La Cote
705,00 € *
Lib Tech Nude Bowl Lib Tech Nude Bowl
649,00 € * 725,00 € *
7S Double Down (Innegra Matrix) 7S Double Down (Innegra Matrix)
480,00 € * 620,00 € *
Norden Pig Wale 5'9'' (orange) Norden Pig Wale 5'9'' (orange)
449,00 € * 599,00 € *
Firewire Dominator (FST/FCS II) Firewire Dominator (FST/FCS II)
599,00 € * 699,00 € *
Zuletzt angesehen

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlung mit MasterCard oder Visa Zahlung über Paypal Zahlung über ec

Wir versenden mit

GLS